Hier finden Sie Trends über die gegenwärtige Entwicklung der Square Dance Szene in Deutschland und International, Planungen für Änderungen in Umfang und Ausführung der Tanzprogramme lt. Callerlab, ECTA und EAASDC, soweit mir bekannt.

Letzte Aktualisierung: 1. September 2017

Zurück Home Weiter

News and Trends

horizontal rule

Aktuell

 

2018 ist wieder das Jahr der periodischen Überprüfung der Tanzprogramme - Änderungen werden erwartet

 

Ab Oktober 2015 ist das Ergebnis der 3 jährigen periodischen Überprüfung:

Mainstream: Die Limitierung der Ausgangsformation (quarter tag) von "extend" wurde aufgehoben; an der Definition wird noch gearbeitet.

"do sa do" und "do sa do to a wave" wurde diskutiert, verbleibt aber im Programm.

Die Definitionen von "flutterwheel, ocean wave, wheel and deal, run/cross run, swing thru, trade" wurden überarbeitet und können bei Bedarf bei Callerlab eingesehen werden.

Alle anderen Vorschläge wurden abgelehnt.

 

PLUS: Durch die Übernahme der Ausgangsformationen in das Mainstream Programm, wurde "extend" aus dem PLUS Programm gestrichen.

Sonst keine Änderung

 

Advanced: keine Änderung

 

Alle Listen sind bei Callerlab.org einsehbar.

 

horizontal rule

Entwicklung seit 2000

August 2012

Die Basic Gruppierungen A (Figuren 1 bis 30) und B (Figuren 31 bis 51) wurden in Teil 1 und 2 umbenannt.

Díe Nummerierung von circle to a line wurde mit california twirl getauscht.

Die Nummerierung von slip the clutch wurde mit shoot the star getauscht.

 

April 2012

Die Advanced Figur "half breed thru" wurde in "brace thru" umbenannt

 

September 2009

Die Mainstream Liste wurde im Umfang nicht geändert, aber es wurden wesentliche Änderungen in der Reihenfolge vorgenommen.  

Das Basic Programm wurde zweigeteilt in Part A bis Figur 30 und Part B bis Figur 51. Außerdem wurde  pass the ocean im styling modifiziert.

 

Juni 2008

Die Figur Nr. 1 des MS Programms "dancer naming" wurde in der Liste gestrichen und in das Vorwort (preface) verschoben, Es sind nun 68 Figuren; statt vorher 69 

 

März 2008

Die Mainstream Defintionen der Figuren "star promenade, split two, half sashay family, turn back family, Do Paso" wurden überarbeitet.

 

September 2006

"spin chain thru" wurde wieder in das Mainstream Programm zurückgestuft.

Das Basic Programm wurde reaktiviert und umfasst die ersten 52 Figuren des Mainstream Programms (69 Figuren).

 PLUS Programm: keine Änderung, abgesehen davon, dass "spin chain thru" gestrichen und in das MS Programm zurückgestuft wurde. ADVANCED 1 & 2: keine Änderung - gültig bis 2009.

November 2004

Die quarterly selections wurden durch das periodic selection committee ersetzt.

Dieses Kommittee unterbreitet choreographische Ideen in Mainstream und PLUS , welche zu workshop Zwecken verwendet werden können.

 

Frühjahr 2004

Die Zeitspanne zur Überprüfung und möglicheÄnderungen des Mainstream Programms wurde von 2 auf 3 Jahre verlängert. Zukünftige Änderungen sollen langsam und überlegt vollzogen werden.

 

Herbst 2003

Figur Nr. 26 ...all around the left hand lady wurde umbenannt in:....all around the corner

Figur Nr. 27 see saw: wurde in der Definition so geändert, dass sie nur noch mit Drehung angewendet wird, wenn sie im Zusammenhang mit ...all around the corner...getanzt werden soll.

Notiz: die alte, zweite Definition ohne Drehung, wird nicht mehr angewendet. Dies wird in Zukunft als left do-sa-do angesagt.

 

September 2003

ein Novum! Erstmalig wird eine gestrichene Figur zurück in das Mainstream Programm übernommen!

eight chain thru - natürlich mit allen Varianten 1-8. Wird als Nummer 56 eingegliedert; die nachfolgenden Figuren verschieben sich entsprechend bis Nr. 69. Natürlich ist eight chain thru im PLUS Programm wieder gestrichen!

 

September 2001

Es wurden die Mainstream Figuren gestrichen:

a.       eight chain thru Nr. 56

b.       spin chain thru Nr. 65

c.       fan the top Nr. 69  

Die gestrichenen Mainstream Figuren wurden in das PLUS Programm transferiert.

 

ab 2000

Das Basic Programm existiert dem Namen nach nicht mehr. Das Einstiegsniveau ist nun "MAINSTREAM". Die erste Stufe der Ausbildung soll in "Standard Applications" (normaler, genormter, klassischer Anwendung) erfolgen.

 

horizontal rule

Zurück Home Weiter

horizontal rule